Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites
Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites

Tesla-Rekorde in Q3 unter den Erwartungen

Tesla hat seinen Gewinn im dritten Quartal auf 3,29 Milliarden Dollar gesteigert und damit mehr als doppelt so viel verdient wie vor einem Jahr. Der Umsatz stieg zwar um 56 Prozent auf den Rekordwert von 21,45 Milliarden Dollar, blieb aber unter den Markterwartungen. Hier waren im Vorfeld 22 Milliarden Dollar erwartet worden. Tesla lieferte im vergangenen Vierteljahr knapp 344.000 E-Autos aus und schaffte damit eine neue Bestmarke. Ob der Konzern aber sein ambitioniertes Ziel noch erreichen kann, die Auslieferungen 2022 gegenüber dem Vorjahr um 50 Prozent zu steigern, bleibt fraglich. Dafür müsste Tesla im Gesamtjahr auf über 1,4 Millionen Fahrzeuge kommen und im Schlussquartal mehr als eine halbe Million Autos an die Kundschaft bringen. Die Aktie wird heute deshalb wohl mit Enttäuschung reagieren. Daran kann vermutlich auch nicht ändern, dass Tesla-Chef Elon Musk ein „episches Jahresende" mit einem "rekordbrechenden" Schlussquartal in Aussicht stellt. Er sieht Tesla auf Kurs, langfristig den Börsenwert von Apple (Marktwert 2,3 Billionen Dollar) und Saudi Aramco (2,1 Billionenen Dollar) zu übertreffen - den zurzeit am höchsten gehandelten Konzernen weltweit. Tesla’s Marktwert beträgt aktuell rund 695 Milliarden Dollar. Musk stellt "bedeutende" Aktienrückkäufe zur Kurspflege der Tesla-Aktie in Aussicht.

Tesla-Rekorde in Q3 unter den Erwartungen

Tesla-Rekorde in Q3 unter den Erwartungen
Instagram

Tesla hat seinen Gewinn im dritten Quartal auf 3,29 Milliarden Dollar gesteigert und damit mehr als doppelt so viel verdient wie vor einem Jahr. Der Umsatz stieg zwar um 56 Prozent auf den Rekordwert von 21,45 Milliarden Dollar, blieb aber unter den Markterwartungen. Hier waren im Vorfeld 22 Milliarden Dollar erwartet worden. Tesla lieferte im vergangenen Vierteljahr knapp 344.000 E-Autos aus und schaffte damit eine neue Bestmarke. Ob der Konzern aber sein ambitioniertes Ziel noch erreichen kann, die Auslieferungen 2022 gegenüber dem Vorjahr um 50 Prozent zu steigern, bleibt fraglich. Dafür müsste Tesla im Gesamtjahr auf über 1,4 Millionen Fahrzeuge kommen und im Schlussquartal mehr als eine halbe Million Autos an die Kundschaft bringen. Die Aktie wird heute deshalb wohl mit Enttäuschung reagieren. Daran kann vermutlich auch nicht ändern, dass Tesla-Chef Elon Musk ein „episches Jahresende" mit einem "rekordbrechenden" Schlussquartal in Aussicht stellt. Er sieht Tesla auf Kurs, langfristig den Börsenwert von Apple (Marktwert 2,3 Billionen Dollar) und Saudi Aramco (2,1 Billionenen Dollar) zu übertreffen - den zurzeit am höchsten gehandelten Konzernen weltweit. Tesla’s Marktwert beträgt aktuell rund 695 Milliarden Dollar. Musk stellt "bedeutende" Aktienrückkäufe zur Kurspflege der Tesla-Aktie in Aussicht.

EU-Embargo treibt Ölpreis
Mehr
Zu starke US-Arbeitsmarktdaten
Mehr
Techno-Rally dank Powell
Mehr
Lieferkettenprobleme nehmen ab
Mehr
Inflation auf dem Rückmarsch
Mehr
Rezession voraus! Warum Börse trotzdem Sinn macht
Börse ist auch bei Rezession sinnvoll

Der DAX hat seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs im Februar rund 12% verloren. Kurseinbrüche drohen, der Boden ist wohl noch nicht erreicht. Finger weg von Aktien? Eindeutig nein. Das wäre ein Fehler. 

Mehr
Frauenpower an den Börsen
Frauenpower an den Börsen gewünscht!

Das fehlende Wissen über Finanzthemen ist der ausschlaggebende Grund, warum Frauen immer noch zurückhaltender sind, wenn es um Anlagemöglichkeiten geht. Finanzen seien Männersache, heißt es dann gern.

Mehr
Rezession voraus! Macht Börse für mich noch Sinn?
Drohende Rezession in Deutschland

In Deutschland laufen wir aktuell Gefahr, in eine Rezession hineinzurutschen. Was bedeutet das für Anleger? Sollten wir als Anleger jetzt noch investieren oder lieber die Finger vom Aktienmarkt lassen

Mehr
Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites
Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites