Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites
Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites

ZEW-Index dämpft Partystimmung nur kurz

Nach dem starken Wochenstart setzt sich heute die Erholung am deutschen Aktienmarkt fort. Der DAX legt aktuell um ein weiteres Prozent zu. Die gute Stimmung wurde allerdings von den ZEW-Konjunkturerwartungen für Oktober gestört. Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich auf niedrigem Niveau zwar etwas aufgehellt. Das ZEW-Stimmungsbarometer stieg im Oktober gegenüber dem Vormonat um 2,7 Punkte auf minus 59,2 Zähler. Die Bewertung der Konjunkturlage aber ging deutlicher zurück als erwartet. Sie fiel um 11,7 Punkte auf minus 72,2 Zähler. Ein Rückgang des realen Bruttoinlandsproduktes im Laufe der nächsten sechs Monate ist vor diesem Hintergrund sehr wahrscheinlich.


Unter den Einzelwerten können die Aktien von RWE und Eon von der Nachricht profitieren, dass die verbleibenden drei deutschen Atomkraftwerke bis maximal Mitte April kommenden Jahres weiterlaufen können. Das hat Kanzler Olaf Scholz entschieden. Die beiden Versorger-Aktien legen jeweils um knapp ein Prozent zu. Die Aktie von Pfeiffer Vacuum legten um weitere 5,2 Prozent zu. Der Vakuumpumpen-Hersteller blickt nach starken neun Monaten optimistischer auf 2022. Beim Umsatz sei mit Blick auf den bisherigen Jahresverlauf nun mit einem Umsatz zwischen 860 und 880 Millionen Euro zu rechnen.

ZEW-Index dämpft Partystimmung nur kurz

ZEW-Index dämpft Partystimmung nur kurz
Instagram

Nach dem starken Wochenstart setzt sich heute die Erholung am deutschen Aktienmarkt fort. Der DAX legt aktuell um ein weiteres Prozent zu. Die gute Stimmung wurde allerdings von den ZEW-Konjunkturerwartungen für Oktober gestört. Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich auf niedrigem Niveau zwar etwas aufgehellt. Das ZEW-Stimmungsbarometer stieg im Oktober gegenüber dem Vormonat um 2,7 Punkte auf minus 59,2 Zähler. Die Bewertung der Konjunkturlage aber ging deutlicher zurück als erwartet. Sie fiel um 11,7 Punkte auf minus 72,2 Zähler. Ein Rückgang des realen Bruttoinlandsproduktes im Laufe der nächsten sechs Monate ist vor diesem Hintergrund sehr wahrscheinlich.


Unter den Einzelwerten können die Aktien von RWE und Eon von der Nachricht profitieren, dass die verbleibenden drei deutschen Atomkraftwerke bis maximal Mitte April kommenden Jahres weiterlaufen können. Das hat Kanzler Olaf Scholz entschieden. Die beiden Versorger-Aktien legen jeweils um knapp ein Prozent zu. Die Aktie von Pfeiffer Vacuum legten um weitere 5,2 Prozent zu. Der Vakuumpumpen-Hersteller blickt nach starken neun Monaten optimistischer auf 2022. Beim Umsatz sei mit Blick auf den bisherigen Jahresverlauf nun mit einem Umsatz zwischen 860 und 880 Millionen Euro zu rechnen.

EU-Embargo treibt Ölpreis
Mehr
Zu starke US-Arbeitsmarktdaten
Mehr
Techno-Rally dank Powell
Mehr
Lieferkettenprobleme nehmen ab
Mehr
Inflation auf dem Rückmarsch
Mehr
Rezession voraus! Warum Börse trotzdem Sinn macht
Börse ist auch bei Rezession sinnvoll

Der DAX hat seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs im Februar rund 12% verloren. Kurseinbrüche drohen, der Boden ist wohl noch nicht erreicht. Finger weg von Aktien? Eindeutig nein. Das wäre ein Fehler. 

Mehr
Frauenpower an den Börsen
Frauenpower an den Börsen gewünscht!

Das fehlende Wissen über Finanzthemen ist der ausschlaggebende Grund, warum Frauen immer noch zurückhaltender sind, wenn es um Anlagemöglichkeiten geht. Finanzen seien Männersache, heißt es dann gern.

Mehr
Rezession voraus! Macht Börse für mich noch Sinn?
Drohende Rezession in Deutschland

In Deutschland laufen wir aktuell Gefahr, in eine Rezession hineinzurutschen. Was bedeutet das für Anleger? Sollten wir als Anleger jetzt noch investieren oder lieber die Finger vom Aktienmarkt lassen

Mehr
Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites
Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites Börsen bits & bites